Emstar: Exklusivvertrieb durch Alka und PBS Deutschland

bossticker, 23.01.2014

Emstar: Exklusivvertrieb durch Alka und PBS Deutschland

Emstar Deutschland hatte im Sommer 2013 das Lager aufgelöst und gewährleistet nun über Alka und PBS Deutschland eine 24-Stunden-Lieferung für Katalogartikel. Seit Anfang dieses Jahres vertreiben in Deutschland die beiden PBS Holding Vertriebsgesellschaften bei wiederaufbereiteten Tonerkartuschen und Druckerpatronen die Marke Emstar exklusiv. Der Kundenkreis wird gemeinsam bearbeitet und erweitert. Ziel der strategischen Partnerschaft ist eine höhere Wettbewerbsfähigkeit. Dazu Holger Höltge, Geschäftsführer von Alka: „Kompatible Toner sind für den Fachhandel ein wichtiger Produktbereich mit einem attraktiven Wachstumspotenzial. Mit der Marke Emstar können wir dem Fachhandel ein umfangreiches, aktuelles Sortiment mit hohem Qualitätsstandard und ein darauf abgestimmtes Vermarktungskonzept bieten.“ Im Hauptkatalog 2014 ist als Alternative zu Original-Toner und Druckertinte ausschließlich Emstar gelistet. Ergänzend erhält der Fachhandel einen speziellen Prospekt als Verkaufsunterstützung. Das Emstar Gesamtsortiment ist online im Alka Web-Shop verfügbar, ab Frühjahr auch als Beschaffungsartikel mit den kompletten Daten. „Auch für nicht im Katalog abgebildete Produkte von Emstar wird die Lieferfähigkeit in Deutschland verbessert bzw. sichergestellt. Diese Zusammenarbeit, die seit über 10 Jahren besteht wird dadurch noch einmal vertieft“, sagt Christian Wernhart, Geschäftsführer der Emstar Deutschland. Emstar bietet laut Alka die größte Produktpalette aller Alternativhersteller und erweitert diese laufend.

Kontakt:
Alka GmbH & Co. KG
www.pbs-alka.de

Author: Michael Collette

Share This Post On