Unternehmensverschmelzung Alka und PBS Deutschland Süd GmbH & Co. KG

Unternehmensverschmelzung Alka und PBS Deutschland Süd GmbH & Co. KG im Mai 2015

– aus Alka GmbH & Co.KG wird PBS Deutschland GmbH & Co. KG

Sehr geehrte(r) Geschäftspartner/-in,

bereits seit 2004 arbeitet die Alka GmbH & Co. KG sehr erfolgreich unter dem Dach der PBS Holding AG aus Wels (Österreich).

In den letzten Jahren erweiterte die PBS Holding AG ihre Präsenz in Deutschland mit den Gesellschaften der PBS Deutschland Nord, -Süd und -West. Zwischenzeitlich wurden wichtige Management- und Logistikfunktionen in der PBS Deutschland Dienstleistungs GmbH und der Logitek Deutschland GmbH zusammengeführt. Zuletzt integrierte der Konzern in Deutschland die PBS-Großhandlung Georg Kugelmann GmbH.

Sie als Kunde profitieren von der Leistungsfähigkeit unseres Konzerns, den umfangreichen Logistikinvestitionen sowie unseren zukunftsorientierten Konzepten zur Marktbearbeitung.

Nach über 10 Jahren gehen wir nun den nächsten Schritt, um unsere Kräfte zu bündeln und unsere Effizienz zu steigern.

Dies bedeutet, dass

 

die Alka GmbH & Co. KG zusammen mit der PBS Deutschland Süd GmbH & Co. KG

im Mai 2015 zur PBS Deutschland GmbH & Co. KG mit Sitz in Ahlten verschmelzen.

 

Wir, als Alka, stehen Ihnen auch in Zukunft und im Namen der neuen Gesellschaft in gewohnter Art und Weise zur Verfügung.

Alle Rechte, Pflichten und Verträge der Alka GmbH & Co. KG werden automatisch durch die

PBS Deutschland GmbH & Co. KG übernommen.

Die für Sie wichtigen Informationen fassen wir im Folgenden kurz zusammen:

Unverändert bleibt:

  • Ihre Kundennummer und Ihr Kundenkonto
  • unsere Kontaktdaten und Ansprechpartner
  • Ihre Vereinbarungen mit uns
  • unser Service- und Dienstleistungsangebot
  • unser Firmensitz in Ahlten
  • unsere Bankverbindung

 

Das ändert sich:

  • unser Logo
  • unsere Belege für Geschäftsvorgänge
  • unsere Geschäftspapiere
  • Rechnungsstellung und Abbuchung erfolgen durch die PBS Deutschland GmbH & Co. KG

Für Kunden mit denen wir Bankeinzug vereinbart haben ist zu beachten, dass wir ab Mai 2015 mit der Gläubiger-ID der PBS Deutschland GmbH & Co. KG einziehen werden. Durch die Verschmelzung sind keine neuen SEPA-Mandate erforderlich. Die Informationen zur geänderten Gläubiger-ID und Firmenbezeichnung werden an Ihre Bank im Rahmen des ersten Bankeinzugs im Mai 2015 einmalig übermittelt, sodass sich für Sie kein Handlungsbedarf ergibt.

Für weitere Informationen oder Rückfragen wenden Sie sich jederzeit gern an die Unterzeichner sowie an unseren Kundenservice.

Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Holger Höltge                                                            Martin Kunow

Geschäftsführer                                                        Geschäftsführer

Alka GmbH & Co. KG                                                PBS Deutschland Süd GmbH & Co. KG

Author: Michael Collette

Share This Post On