CIPS

Cips3

Cips³ lokal, also die lokale Installation der Warenwirtschaft auf den Rechnern unserer Kunden, bietet eine Vielzahl an Funktionen zur Optimierung Ihres Einkaufs, Ihres Verkaufs und Ihrer internen Organisation. Cips³ erhöht Ihre Arbeitsgeschwindigkeit, vermindert Ihren Arbeitsaufwand und reduziert somit auch Ihre Betriebskosten.

Cips³ besteht aus den Modulen Bestellwesen, Auftragswesen, Faktura, Auswertungen und CAOS.

 

Für eine detaillierte Auskunft und einer Demonstration steht Ihnen Herr Ronny Momberg (0049 163 615 6266 / cips@pbsdeutschland.de) jederzeit zur Verfügung.

 

Der schnelle Überblick:

  • Individuell gestaltbare Startseite
    Anzeige von Tagesumsätzen, Auswertungen, Aufträgen etc.
  • Automatische Stammdatenwartung
    PBS Artikel Lagerartikel und CAOS Artikel (Direktbestellung bei der Industrie)
  • 75.000 Artikel im Zugriff
    PBS Artikel Lagerartikel und CAOS Artikel (Direktbestellung bei der Industrie)
  • Fremdartikel
    Zentrale Bereitstellung der Datensätze
  • CRM Funktionen
    Bis zu 10 verschiedene CRM Funktionen
    Reminder, Gesprächsnotizen etc.
  • Berechtigungssystem auf Userebene
    Zugriffsberechtigungen für Mitarbeiter
  • Filialfähig
    Warenwirtschaft mit einem System für alle Filialen
  • Direktlieferungen an Ihre Kunden
    Lieferung durch die PBS Deutschland in Ihrem Namen an die Endkunden
  • CAOS Lieferungen (Computer Added Order System – Direktbestellungen bei der Industrie)
    Direktlieferungen durch die Industrie
    Durch Abschläge ergibt sich ein lukrativer Einkaufspreisvorteil
  • Kostenlose Versionswechsel
    Keine Kosten für regelmäßige Funktionserweiterungen
  • Eigene Serviceabteilung
    Hotline für schnelle Hilfe
  • Ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis
    Geringe monatliche Gebühren

 


 

Das Bestellwesen

cips3_bestellung_1

 
Das gesamte Bestellwesen ist sehr übersichtlich aufgebaut. Auf der linken Seite befindet sich die Artikelübersicht, auf der rechten Seite sieht man immer die Detailinformationen zu den einzelnen Artikeln. Eine Artikelgesamtstatistik gibt Ihnen einen Überblick wie oft Sie welchen Artikel, zu welchem Zeitpunkt, bestellt haben, mit der Möglichkeit des Vergleichs zum Vorjahr.


 

Das Auftragswesen

cips3_artikelstamm_1

 
Mit einer Vielzahl an Funktionen lassen sich Aufträge sehr leicht und rasch erstellen. Diese können natürlich, von im Vorfeld angelegten Angeboten, abgeleitet werden. Eine klar strukturierte Auftragsübersicht ist Bestandteil des Auftragswesens.


 

Die Faktura

cips3_faktura_1

 

cips3_faktura_2

 
Auf Basis der Aufträge und Lieferscheine generieren Sie die Rechnungen. Sie haben auch hier verschiedene Möglichkeiten der Rechnungsstellung. Entweder Einzel- oder Sammelrechnungen, nur Rechnungen wenn die Lieferungen vollständig waren oder auch pro Lieferschein eine Rechnung.

Für Sammelrechnungen können Sie ebenfalls verschiedenste Parameter eingrenzen, u.a. Lieferscheindatum, Mindestrechnungsbetrag, Rechnungskreise (Monatsrechnung, Abbucher) etc. Flexible Rechnungsstellung nach Vorgabe ist eine von vielen Stärken von Cips³ Lokal.


 

Die Auswertung

cips3_faktura_3_auswertung

 
Cips³ bietet verschiedenste Auswertungsmöglichkeiten. Sie können Kundenumsätze und Entwicklungen, Deckungsgrade, Sonderpreise etc. auswerten und diese abspeichern oder drucken. Mit den verschiedenen Auswertungsmöglichkeiten bietet Ihnen Cips³ ein strategisches Steuerungsinstrument.


 

Die CAOS Bestellungen

cips3_bestellung_2_caos_ersparnis

 
Die CAOS Funktion (Computer Added Order System) im Bestellwesen ermöglicht die Direktbestellung bei der Industrie. Derzeit stehen 30 CAOS Lieferanten zur Auswahl. Abschläge von bis zu 7 % machen die CAOS Funktion zu einem effizienten Bestellweg mit einem echten Einkaufspreisvorteil und Mehrwert.